herzlich willkommen bei der

Montessori-Schule

Weissenburg-Gunzenhausen

unsere nächsten Termine:


Erster Schultag am 10.09.2019

Schulaufnahmeverfahren 2019/20


 

Das Schulaufnahmeverfahren für die Sekundarstufe läuft noch, gerne können auch Hospitationstermine vereinbart werden!

 

Bitte melden Sie sich an unter Telefon 09141/9979598 oder schreiben Sie uns eine Email an verwaltung@monte-wug.de.

 


Unsere Schule

Wir sind eine staatlich genehmigte Ersatz-schule, also eine private Schule, die in ihren Bildungs- und Erziehungszielen den öffentlichen Schulen in Bayern entspricht.

 

Die Lernwerkstatt, alle Lerngruppen, unsere Lehrkräfte und das ganze Team sowie unsere Pädagogik - erfahren Sie mehr über uns!

Engagement

Der große Vorteil an einer Privatschule ist, dass Sie sich als Eltern in das Geschehen aktiv einbringen können, so also das Schulleben mitgestalten können.

 

 

Verein, Vorstand, Geschäftsführung, Eltern und Arbeitskreise - hier finden Sie weiter-führende Informationen dazu.

 

Aktuell

Unsere Schüler,  engagierte Eltern und Förderer sowie die ganze Schulfamilie gestalten Alltag und besondere Zeiten mit großem Einsatz!

 

 

Sehen Sie sich unsere Rückblicke an, informieren Sie sich über kommende Veranstaltungen und  Termine sowie  unsere Stellenangebote.

Kontakt + Info

Wir haben ein offenes Ohr für Anregungen und sonstige Kontakte!

Unsere Schule lebt von und mit offener Kommunikation.

 

 

 

Downloads und Formulare, Adressen, Anfahrtsbeschreibung sind unter dieser Rubrik abrufbar.

 

      



neueste Infos und berichte:

Abschlussfeier der 9er und 10er 2019

Auch dieses Jahr stand für die 9er und 10er Jahrgangsstufen die Zeit des Abschieds bevor.  Die Abschlussfeier am 17. Juli begann mit einem Gottesdienst, gefolgt von den obligatorischen Redebeiträgen. Beginnen durften dabei die Absolventen selbst, bevor Schul- und Klassenleitung einige Worte an sie richteten. Begleitet von musikalischen Pausen erfolgte die feierliche Zeugnisübergabe, bevor der Abend zwanglos am Buffet ausklang. Den erfolgreichen AbsolventInnen wünschen wir für ihre Zukunft alles Gute!

Stop Motion Filmvorführung

Am Freitag, 12.07.2019, präsentierten die Kinder ihre Fabelverfilmungen den Eltern und Mitschülern in unserer Turnhalle. In den kleinen Stop-Motion-Filme ließen sie Figuren, Kuscheltiere oder Zeichnungen zum Leben erwecken. In Kleingruppen steckten sie in der Freiarbeit viel Mühe und Zeit in dieses Projekt, gestalteten Kulissen und studierten Tonaufnahmen ein. So entstanden wirklich tolle kleine Filmchen.

Exkursion zum Pferdehof

Am Mittwoch den 17.07.2019 verbrachten die Fünft- und Sechstklässler/-innen ihren Arbeitstag am Pferdehof Lauger in Mauk. Nach einer ausgiebigen Stallführung wurden an themenbezogenen Stationen die unterschiedlichsten Fragen rund um das Thema Pferd und dem Beruf des Pferdewirtes behandelt. 

An der „Futterstation“ schätzten die Schüler/-innen die Kraft- sowie Raufuttermengen einzelner Pferde, wogen sie anschließend ab und erarbeiteten sich an Hand der Individualität relevante Einflussfaktoren der Pferdefütterung. Zudem ging es hier um die Verdauung des Pferdes sowie deren Besonderheiten.

Zudem recherchierten sie über unterschiedliche Pferderassen und begaben sich im Stall nach den entsprechenden Pferden, die mit ihren Ergebnissen in Einklang standen.

An einer weiteren Station behandelten die Schüler/-innen den artgerechten Umgang von Pferden und wie sowie warum ich ein Pferd überhaupt zu pflegen habe. Hier wurden noch Ansätze des richtigen Führens ebenso wie die Unterscheidung zwischen Anbinde-/ bzw. Führstrick erläutert. Anschließend durften die Schüler/-innen selbstständig versuchen den Pferdeknoten mit dem Strick zu binden.

Neben all den lehrreichen Informationen der Stationen stand natürlich auch die tägliche Arbeit des Mistens an, was den Schülern meist viel Spaß bereitete.

 

Abschließend wurde mit dem zur Verfügung gestellten Schwenkgrill gemeinschaftlich gegrillt und sich bei der Stallbesitzerin für die lehrreiche und schöne Arbeitszeit bedankt. 

Besuch in der Metzgerei

Am Montag, den 15.07.2019  machten die Erst- bis Viertklässler nach Weißenburg zur Produktion der Metzgerei Gempel einen Unterrichtsgang. Metzgermeister Christian Gempel selbst hat die Kinder empfangen und ihnen anhand eines Schweins gezeigt wie das Tier zerlegt wird und so zum Verkauf vorbereitet wird. Im Anschluss daran durften die Kinder noch eigene Bratwürste herstellen. Es wurde das Hackfleisch gemacht, das Fleisch gewürzt und in den Darm eingefüllt. Natürlich wurden die selbstgemachten Bratwürste dann auch noch gegrillt und verzehrt, so dass man gestärkt den Rückweg nach Weiboldshausen antreten konnte.

"Kindersprint"-Parcour in Weiboldshausen

Am Dienstag den 09.07.2019 besuchte uns ein ausgebildetes Team mit dem “Kindersprint”-Laufparcours in Weiboldshausen. Diesen durchliefen alle Kinder mehrere Male, wobei zwei Lichtschranken vier Teilzeiten (Antritt, Sprintvermögen, Richtungswechsel und Pendelvermögen) sowie die Gesamtzeit registrierten. Somit konnten sie spielerisch ihre Schnelligkeit, ihr Reaktions- und ihr Koordinationsvermögen testen. 

 

Nach jedem Durchlauf erhielten die Kinder ihre individuellen Zeiten auf einem Laufzettel ausgedruckt, sodass sich jeder an seiner eigenen Leistung messen konnte. Schon nach wenigen Wiederholungsläufen verbesserten die Schüler ihre Laufzeiten und unter den Anfeuerungsrufen der Klassenkameraden wurde der sportliche Ehrgeiz geweckt und jeder Schüler zu Höchstleistungen animiert. Auch Kinder, die bisher sportlich kaum aktiv gewesen waren, hatten sehr viel Spaß und sammelten dabei auf spielerische Art psychologisch wertvolle Erfahrungen und eigene Erfolgserlebnisse.


weitere aktuelle und vergangene Berichte siehe hier!


Standorte

Hier finden Sie unsere Schule in Weiboldshausen:


Hier finden Sie unsere Schule in Pleinfeld: