herzlich willkommen bei der

Montessori-Schule

Weissenburg-Gunzenhausen

unsere nächsten Termine:

Tag der offenen tür am 25. januar 20

(in Kürze mehr)




Unsere Schule

Wir sind eine staatlich genehmigte Ersatz-schule, also eine private Schule, die in ihren Bildungs- und Erziehungszielen den öffentlichen Schulen in Bayern entspricht.

 

Die Lernwerkstatt, alle Lerngruppen, unsere Lehrkräfte und das ganze Team sowie unsere Pädagogik - erfahren Sie mehr über uns!

Engagement

Der große Vorteil an einer Privatschule ist, dass Sie sich als Eltern in das Geschehen aktiv einbringen können, so also das Schulleben mitgestalten können.

 

 

Verein, Vorstand, Geschäftsführung, Eltern und Arbeitskreise - hier finden Sie weiter-führende Informationen dazu.

 

Aktuell

Unsere Schüler,  engagierte Eltern und Förderer sowie die ganze Schulfamilie gestalten Alltag und besondere Zeiten mit großem Einsatz!

 

 

Sehen Sie sich unsere Rückblicke an, informieren Sie sich über kommende Veranstaltungen und  Termine sowie  unsere Stellenangebote.

Kontakt + Info

Wir haben ein offenes Ohr für Anregungen und sonstige Kontakte!

Unsere Schule lebt von und mit offener Kommunikation.

 

 

 

Downloads und Formulare, Adressen, Anfahrtsbeschreibung sind unter dieser Rubrik abrufbar.

 

      



neueste Infos und berichte:

Montessori-Schule auf Weihnachtsmärkten aktiv

Inzwischen ist es schon eine Tradition, dass sich unsere Schule an den Weihnachtsmärkten der Region beteiligt. Bei der Schlossweihnacht Treuchtlingen wurden frisch gebackene Rahmflecke serviert und fanden reißenden Absatz. Ebenso wie in Pleinfeld die selbstgemachte Marmelade unserer Gartenteenies. Auch dieses Jahr waren die Ständen auf den Weihnachtsmärkten wieder ein voller Erfolg und wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten für Ihr Engagement!

Adventsgottesdienst am 4. Dezember

Auch dieses Jahr feierten wir unter dem Motto "Zünd ein Licht an" die Adventszeit mit Gottesdiensten an Primar-. und Sekundarstufe.  Mit besinnlichen Geschichten und Liedern stimmten sich die Kinder und Erwachsenen auf die Vorweihnachtszeit ein. Am Ende des Gottesdienstes erhielt jeder eine liebevoll gebastelte  Fühlkerzen-Karte, auf der ein Vorschlag stand, wie Licht in das Leben eines Mitmenschen gebracht werden kann. 

Am Ende des Gottesdienstes in der Sekundarstufe erhielt jeder eine Karte auf die vermerkt werden konnte wie man Licht für andere sein kann. Diese Karte sollte dann jeder in seine Hosentasche stecken und bei sich tragen.

Schulbesuchs- und Lesehund an der Monte WUG

Lesen ist eine der wichtigsten Kompetenzen, die Kinder in der Schule lernen. Denn Lesen zu können, erleichtert einem den Alltag enorm. Dennoch können mehr als ein Fünftel der 15jährigen nur äußerst unzureichend Lesen. Lesehunde könnten dabei helfen, dies zu ändern. Ähnlich wie Therapiehunde auch in Alters- und Pflegeheimen eingesetzt werden, hören Lesehunde geduldig zu und erhöhen bei allen Beteiligten die Motivation.  Ganz neben lernen die Monte-Kinder dabei mehr über Hunde, deren Verhalten und worauf es im Umgang mit den Vierbeinern ankommt. 

Monte beteiligt sich an Aktion "Geschenk mit Herz"

"Geschenk mit Herz" ist eine Aktion von humedica e.V., an der sich auch dieses Jahr wieder die Montessori-Schule Weißenburg-Gunzenhausen beteiligt hat. Alle SchülerInnen trugen einen kleinen Teil dazu bei ein Paket zu befüllen für Kinder, denen es deutlich schlechter geht als uns. 

So lernen die Kinder auch, worum es an Weihnachten wirklich geht. Darum anderen eine Freude zu machen und für sie da zu sein.

Pelzemärtel am Waldtag

"Teilen - Ein bisschen so wie Martin" war das Motto am diesjährigen Pelzemärtel. Die Kinder studierten ein Theaterstück zum Thema ein, schrieben Elfchen und Gedichte und bastelten Instrumente, mit denen das Martinslied begleitet wurde. Als der Pelzemärtel kam präsentierten die einzelnen Gruppen stolz, was sie vorbereitet hatten. Als Belohnung gab es dann für alle ein Geschenk vom Pelzemärtel.

Bei der Brotzeit wurde dann Thema Teilen noch einmal aufgegriffen. Familie Trepesch spendierte uns Martinsbrezen und immer zwei Kinder teilten sich eine Breze. Vielen Dank dafür!


weitere aktuelle und vergangene Berichte siehe hier!


Standorte

Hier finden Sie unsere Schule in Weiboldshausen:


Hier finden Sie unsere Schule in Pleinfeld: