Lernwerkstatt 2016/2017 Englische Sprache

breakfast at julia's

Julia Heinrich, unsere Lehrkraft für Englisch und Spanisch an der Sekundarstufe in Pleinfeld, hat die Kinder der Lernwerkstatt mitgenommen auf eine spannende Reise in den englischsprachigen Raum.

Sehr anschaulich erzählte sie den Kindern von der abwechslungsreichen Geschichte Englands, die die heutige englische Sprache geformt hat. So erfuhren die Kinder unter anderem, dass die verschiedenen Eroberer auch jeweils ihre Sprache mitbrachten und das heutige Englisch so mit prägten. Besonders lustig fanden alle, dass ausgerechnet die finsteren Wikinger der englischen Sprache das Wort “happy“ bescherten.

 

Nach diesem lebendig erzählten Theoriepart ging es zum eigentlichen praktischen Teil, zum “ Breakfast at Julia“. Gemeinsam mit Julia deckten die Kinder in englischer Sprache den Tisch und lernten so, was Messer, Gabel, Teller und Co auf Englisch heißt.

Nach einer gemeinsamen Stärkung lernten die Kinder die Unterschiede zwischen einem deutschen und einem typisch englischen Frühstück, natürlich mit den jeweiligen englischen Begriffen. In kleinen Gruppen wurde dann ein echtes englisches Frühstück zubereitet. Die Kinder waren voller Tatendrang dabei scrambled eggs, baked beans, tomatoes, sausages and toast zuzubereiten und als krönenden Abschluss alles gemeinsam zu verzehren.

 

Ein schöner Vormittag, an dem die Kinder jede Menge Spaß hatten und so ganz nebenbei ein paar kleine Einblicke in die englische Sprache und englische Frühstücksgewohnheiten gewonnen haben.