Grundstufe: Einschulung und Schulanfang 2017

Willkommen in weiboldshausen

Der erste Schultag
- ein ganz besonderer Tag für unsere neuen Erstklässler
und auch für die Neueinsteiger!
In der Turnhalle der Grundstufe in Weiboldshausen begrüßte die Schulleiterin Christine Kremser um 9:00 Uhr alle neuen Schüler, die gespannt mit ihren Eltern und Familienangehörigen zu diesem feierlichen Ereignis gekommen waren.
Die "alten Hasen" empfingen die Neuen mit einem "Herzlich willkommen" - Lied.
Christine motivierte die aufgeregten Kinder mit der Erzählung der Geschichte "Die Fliege-Ziege" und ermutigte die Kinder dazu, “ihr Selbst zu achten” und ihre be­son­deren Fähigkeiten, mögen sie auch nicht als solche anerkannt sein, anzuneh­men. (Quelle/Buch: Die Fliege-Ziege)
Vorstandsmitglied Stephan Fulde ermutigte in seiner Begrüßung zum Zusammenhalt der Schüler untereinander. Auch die neuen Lehrkräfte Simone Gerstner, Sarah Sipl, Stefanie Ranzenberger sowie die neue Geschäftsführerin Tanja von Roden-Röll wurden herzlich empfangen und willkommen geheißen.
Zur Aufnahme der neuen Schüler in die Klassen erhielten die Kinder als Symbole Spielkreisel, Muschel und Stein als Symbole für Spaß und Freude, Schule als etwas Schönes zu erleben und neue Schüler als ungeschliffene Rohdiamanten  zu betrachten.
In den Klassen wurde dann die erste Brotzeit eingenommen, die Schultüten ausgepackt und von den Ferienerlebnissen berichtet.
Für die Eltern gab es in der Zwischenzeit die Möglichkeit zu Gesprächen und ein Buffet in der Küche.
Um 11:30 Uhr war der erste Tag dann auch schon vorüber.
Ein großes Dankeschön sagen wir dem AK Aktionen und den unterstützenden Eltern beim Buffet!
Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir einen angehmen und interessanten Start in das neue Schuljahr!