Sekundarstufe: Lernlabor

Ausflug ins Technikland

 

Ein besonderes Highlight für die Fünft- und Sechstklässler fand beinahe gleich nach den Weihnachtsferien statt: sie fuhren mit Bahn und der Straßenbahn zum Technikland nach Nürnberg.

 

Dort hatten sie zunächst die Möglichkeit, sich in den Ausstellungsräumen des Techniklandes umzusehen und die verschiedenen Exponate (verschiedene Motorräder - eines mit Beiwagen sogar zum Probesitzen! -, unterschiedlichste Maschinerien, ein altes Klassenzimmer,...) zu erkunden.

 

Anschließend wurde ihnen von den drei betreuenden Studenten das Lernlabor erklärt, in dem die Schülerinnen und Schüler vielfältige Experimente, wie z.B. zu den Themen Statik, Vakuum, Optik, Energieumsetzung, Funksystem, u.v.a., zum großen Teil selbstständig ausprobieren durften.