Vorspielabend unserer Musikschüler

reise durch die literatur

Am Mittwoch, den 18. Juli 2018 fand im Wildbadsaal in Weißenburg unser jährlicher Vorspielabend statt.

 

Schülerinnen und Schüler der 1. bis 8. Jahrgangstufen gestalteten einen musikalisch abwechslungsreichen Abend mit dem Thema "Musikalische Reise durch die Kinder- und Jugendliteratur".

 

In diesem Jahr hatten sich besonders sehr viel kleine Ensembles zusammengefunden und die Schüler standen gemeinsam auf der Bühne. Sie ernteten großen Applaus für Ihre Darbietungen auf und an unterschiedlichen Instrumenten vom Klavier über Schlagzeug, Geige, Querflöte, Gitarre bis zum Tenorhorn.

 

Die Zuhörer wurden in die Welt von Pippi, Michel und Bullerbü entführt, hörten Lieder und Stücke rund um Pferde, Delfine und Dinos, besuchten Mickymouse, Aladdin und Spiderman und zum Abschluss gab es noch einen besonderen musikalischen und literarischen Leckerbissen für die Erwachsenen aus der Twilight-Saga: Vampir Edward spielt seiner Geliebten Bella eine Melodie auf dem Klavier vor. Wenn doch nicht von den Produzenten verwendet, galt dieser Song als Favorit der Fans für die Untermalung einer romantischen Szene: River flows in you.

 

 

"Die Kinder haben das Zusammenspiel sehr gut umsetzen können!", freut sich Justus Wilberg, Leiter der Musikschule Weißenburg. Seit 2013 bereits besteht die erfolgreiche Kooperation mit der Musikschule in Weißenburg und der Musikschule “Mc FunKey” in Pleinfeld. Bereits ab der ersten Jahrgangsstufe haben die SchülerInnen die Möglichkeit, im Rahmen der Unterrichtszeit ein von ihnen selbst gewähltes Instrument bei ausgebildeten Lehrkräften in den Räumlichkeiten unserer Schule zu erlernen.

 

Die Moderation durch das Programm übernahmen ebenfalls Schülerinnen und Schüler und wenngleich anfangs alle sehr sehr aufgeregt waren, waren sie sehr sehr glücklich nach dem Auftritt, dass alles gut geklappt hat.