Lernwerkstatt 2017/2018: Pferd

rund ums pferd

Am 16.6.2018 fand die Lernwerkstatt der Montessorischule WUG nicht wie gewohnt an der Grundschule in Weiboldshausen statt, sondern auf dem kleinen Pferdehof Mühlreisig in Spalt. Das Motto lautete diesmal „Pferd“.


15 Pferdefreunde hatten sich angemeldet und lernten als erstes den Hof, die fünf Pferde sowie Hund Ludwig kennen. In drei Gruppen erfuhren die Kinder von Pferdeosteopathin Asrtid Raab, ihrer Tochter und Reitlehrerin Katharina Kurfürst einiges über Pferde. Dann wurde es praktisch und die Kinder durften selbst Hand anlegen und die Pferde putzen und striegeln.

 

 

Während jeweils eine der Gruppen das Reiten und Balancieren auf den braven und geduldigen Pferden übte, konnten die anderen sich künstlerisch betätigen, ein Quiz lösen, oder sich im Kirschkerne-Weitspucken bzw. Hufeisenweitwurf üben. Die Zeit verging dabei wie im Flug, bis sich alle bei einer kleinen Mittagspause mit Brezen, Obst und Gemüse stärken durften.

 

Den Höhepunkt bildete eine kleine Rallye. In zwei Gruppen versuchten die Kinder auf dem Rücken eines Pferdes eine mit Wasser gefüllte Tasse in der Hand zu halten und möglichst viel des Wassers am Ende in einen am Boden stehenden Eimer zu kippen. Das war gar nicht so einfach, machte aber allen viel Spaß. Dank des warmen Wetters machte es auch weder Pferden noch Reitern etwas aus, dabei etwas nass zu werden.

 

Als dann die Eltern zum Abholen kamen, berichteten und zeigten die Kinder, was sie gelernt und gemacht hatten. Körper und Gehirn waren gleichermaßen gefordert worden. Allen war anzusehen, dass ihnen der Vormittag eine Menge Spaß bereitet hatte.

 

Danke an alle Mitwirkenden für dieses tolle Erlebnis!