Sekundarstufe: Brombachseeschule wird erneut zum Opernhaus

Tschaikowskys "Nussknacker"

 

Die Turnhalle der Brombachseeschule wurde dank des gemeinnützigen Projekts "Kinder des Olymp" aus Österreich wieder zum Opernhaus umfunktioniert. Getreu dem Montessori-Motto "Hilf mir es selbst zu tun" studierten die SchülerInnen Tschaikowskys Nussknacker an nur einem Tag (in einer natürlich gekürzten Variante) ein.

 

Spielerisch und mit sichtlich viel Spaß wurde nicht nur der Stoff vermittelt, sowie was ein Ballet, bzw. eine Oper ist, sondern es wurden auch Texte auswendig gelernt, Kostüme anprobiert und für die abschließende Aufführung geprobt, für die die Eltern als Publikum geladen waren. Groß und klein waren begeistert von der Geschichte rund um den Nussknacker, den Mäusekönig und die Zuckerprinzessin.

 

Nach Wagners Ring der Nibelungen im Vorjahr darf man gespannt sein, welches klassisches Werk nächstes Jahr auf dem Programm stehen wird.