Schulbesuchs- und Lesehund an der Monte WUG

Lesen ist eine der wichtigsten Kompetenzen, die Kinder in der Schule lernen. Denn Lesen zu können, erleichtert einem den Alltag enorm. Dennoch können mehr als ein Fünftel der 15jährigen nur äußerst unzureichend Lesen. Lesehunde könnten dabei helfen, dies zu ändern. Ähnlich wie Therapiehunde auch in Alters- und Pflegeheimen eingesetzt werden, hören Lesehunde geduldig zu und erhöhen bei allen Beteiligten die Motivation.  Ganz neben lernen die Monte-Kinder dabei mehr über Hunde, deren Verhalten und worauf es im Umgang mit den Vierbeinern ankommt.