Bundestagsabgeordneter Artur Auernhammer zu Besuch in der Montessori-Schule

Am Donnerstag, 06.02.2020, kam Bundestagsabgeordneter Artur Auernhammer an die Montessori-Sekundarstufe in Pleinfeld, um die Schule und ihre Pädagogik kennenzulernen. Stolz führten ihm die SchülerInnen der fünften und sechsten Jahrgangsstufe die Arbeit mit dem Montessori-Lernmaterial vor und brachten den Bundestagsabgeordneten zum Staunen, wie verständlich und spielerisch Lernen sein kann. „Es ist sehr faszinierend, wie einfach das Uhrenmaterial den Kindern veranschaulicht, auf welche Weise sie Zeitspannen berechnen können“, so Auernhammer.

Anschließend präsentierten die Jugendlichen ihre Schülerfirma sowie deren Organisations- und Planungsprozesse, bevor die Siebt- bis Zehntklässler Artur Auernhammer viele Fragen über seine politischen Aufgaben und aktuelle politische Themen stellen konnten. Der Bundestagsabgeordnete nahm sich sehr viel Zeit für die SchülerInnen und ging geduldig auf alle Themen ein. Bei der Verabschiedung dankte Artur Auernhammer den Jugendlichen für den gemeinsamen Austausch: „Ich bin tief beeindruckt über eure professionelle Arbeitsweise in der Schülerfirma und die Qualität eurer Fragen.“