Zeugnisverleihung an der Monte WUG

Am 24.07.2020 fand in der Brombachsee-Halle die Zeugnisverleihung an unsere diesjährigen Monte-Absolventen statt – in diesem Jahr aufgrund der noch immer geltenden Einschränkungen ein wenig kleiner und den Hygienebestimmungen angepasst, aber dennoch in netter Atmosphäre, um unseren Absolventen 2020 unseren Stolz auf sie zum Ausdruck zu bringen.

In den Abschlussprüfungen erzielten unsere Neunt- und Zehntklässler sehr gute Ergebnisse – alle Jugendlichen unserer Schule, die zur Prüfung angetreten waren, konnten diese bestehen. In Zeiten von Schulschließung und Ausgangsbeschränkungen war dies sicherlich eine besondere Herausforderung. Die Jugendlichen waren gefordert, ohne direkten Kontakt zu ihren Pädagogen kreative, flexible Wege zu finden, die Digitalisierung zweckmäßig zu nutzen, selbstbestimmt, verantwortungsvoll und im Vertrauen auf ihre Potenziale das „Lernen zuhause“ zu gestalten, wahre Freiheit bei der Gestaltung ihres Lebens zu leben. So konnten wir am vergangenen Freitag in viele freudige Gesichter der Jugendlichen und deren Eltern blicken.

Aus einem zweiten Grund war dies ein „besonderer Jahrgang“ für unsere Schule: Ein Teil unserer Zehntklässler besuchte die Monte WUG seit Schulgründung 2010 und trat den Beweis an, dass Lernen nach den montessoripädagogischen Prinzipien auch in unserem Landkreis erfolgreich möglich ist.

 

Wir gratulieren allen Absolventen sehr herzlich und bedanken uns bei all unseren Pädagogen, welche die Jugendlichen auf ihrem Weg durch die Abschlussprüfungen sehr engagiert begleitet haben.